Vorheriges FotoNächstes Foto
 

FKK-Ausflüge mit dem Boot

Zur Insel Gavdos

Einmal die Woche findet ein Tagesausflug zum südlichsten Zipfel Europas statt, den Sie nicht versäumen sollten. Besuchen Sie imposante Strände, darunter auch den zweitschönsten der Welt (prämiert von der Zeitschrift Vogue im Jahre 2002 und vom Fernsehkanal Discovery Channel), streifen Sie durch die Gegend und essen Sie hier zu Mittag. Die Insel Gavdos ist ein einzigartiges Juwel Südeuropas, weit weg von der geschäftigen "zivilisierten" Welt, mit wilder Schönheit, kristallklaren Wassern, einer traumhaften Morgendämmerung und atemberaubenden Sonnenuntergängen, einer eindrucksvollen Küstenlinie und unberührten Stränden, an denen die Zedern bis ans Wasser reichen. Eine Insel von ausnehmender Schönheit, die es sich zu entdecken lohnt. Kiefern, Zedern und einheimische Flora schmücken die Insel, und Heidekraut und andere Pflanzen verströmen ihren Duft. Es ist kein Zufall, dass Gavdos in das Programm Natura 2000 aufgenommen wurde.

Zur Westküste

Einmal die Woche findet ein Ausflug entlang der Küste in Richtung Agios Pavlos, Agia Roumeli und Fournoti statt. Es handelt sich um die wilde Küste Süd-Kretas, mit menschenleeren Stränden und fantastischer Natur. Während unserer Fahrt an der Küste entlang kann man den Eingang zur berühmten Samaria-Schlucht sehen, den Strand Agios Pavlos, eine bemerkenswerte Kirche am Strand, die unfruchtbaren felsigen Berge von Sfakia, den Eingang zur Aradena-Schlucht, die zwei kleinen malerischen Dörfer Lykos und Finikas, das Dorf Loutro, wo wir zu Mittag essen werden und schließlich den Glyka-Nera-Strand, wo wir die Gelegenheit haben werden uns mit dem eiskalten direkt aus dem Bergmassiv Lefka Ori fließenden Wassern abzuspülen.

Zur Ostküste

Einmal die Woche findet ein Ausflug entlang der Küste in Richtung Frangokastello und zum Palmenwald Preveli statt. Die Fahrt führt an der Küste entlang, mit Blick auf die eindrucksvolle Bergszenerie, in Richtung des Strandes Agia Marina zum Schwimmen. Dann geht es weiter zum malerischen Palmenstrand "Preveli", für eine halbe Stunde Badepause (ziehen Sie Ihren Badeanzug an, um an Land zu gehen…). 

Nach dem Mittagessen halten wir für eine Stunde am Touristenort Plakias zum Einkaufen an, und danach beginnt die Rückfahrt in Richtung Chora Sfakion.